DIY Nähpakete zum Mundschutz nähen

Im mini­MUC-Shop auf Etsy fin­det Ihr auch bereits fer­tig zuge­schnit­te­ne Näh­pa­ke­te zum sel­ber­nä­hen von Schutz­mas­ken:

Das Sewing Kit ent­hält:

* 100% Baum­woll­stoff, zuge­schnit­ten auf 20cm x 20cm
* 2 Meter Baum­woll-Schräg­band, bereits zuge­schnit­ten
* Bebil­der­te Näh­an­lei­tung  

Du brauchst noch:
+ Näh­ma­schi­ne
+ Näh­garn
+ Sche­re
+ Steck­na­deln ode Stoff­klam­mern
+ Schnei­der­krei­de / Trick­mar­ker

Fer­ti­ge Maße des Mund­schut­zes (gefal­tet): 20cm x 8cm
Län­ge der Bän­der: 90cm

Stoff und Schräg­band sind auf 60 Grad wasch­bar, so dass Du Dei­nen fer­ti­gen Mund­schutz immer wie­der ver­wen­den kannst.
Der Mund­schutz lässt sich dank der Bin­de­bän­der pri­ma anpas­sen.

Bit­te beach­te: ein selbst­ge­näh­ter Mund­schutz bie­tet kei­nen ech­ten Schutz vor Viren oder ande­ren Erre­gern, das tun nur zer­ti­fi­zier­te Atem­mas­ken. Den­noch ist das Tra­gen eines Mund­schut­zes bes­ser als gar kein Schutz. Mehr Infos zum The­ma Mas­ke tra­gen fin­dest Du auf www.maskeauf.de

Freebook Mundschutz selbst nähen

Ihr Lie­ben,

so eine selbst genäh­te Schutz­mas­ke bie­tet natür­lich nicht den glei­chen Schutz wie ein pro­fes­sio­nel­ler Mund­schutz. Aber man fühlt sich doch ein wenig geschützt. Fami­lie und Nach­bar­schaft sind schon mit eini­gen ver­sorgt wor­den. Und die “Pro­duk­ti­on” für Freun­de läuft wei­ter.

Solch einen Mund­schutz zu nähen ist auch wirk­lich über­haupt kein Hexen­werk und geht ganz schnell. Idea­ler­wei­se näht Ihr sie aus dün­ner Baum­wol­le, die auf 60 Grad gewa­schen wer­den kann. Super klappt es auch mit Spuck­win­deln für Babys, dann kann man sie auch aus­ko­chen.

Du brauchst:

  • ein Stück Baum­wol­le 20cm x 20cm
  • zwei­mal 90cm vor­ge­falz­tes Schräg­band aus Baum­wol­le, 20mm breit
  • zwei­mal 10cm Schräg­band aus Baum­wol­le – also inge­samt 2m Schräg­band.

1. Miss oben und unten am Stoff­stück jeweils 1cm ab und zeich­ne eine Mar­kie­rung an. Du kannst auch klei­ne Knip­se (Mini-Ein­schnit­te) an den Sei­ten­kan­ten ein­schnei­den. An die­sen Zen­ti­me­ter oben und unten soll spä­ter das Schräg­band fest­ge­näht wer­den. Des­halb soll er nicht mit­ge­fal­tet wer­den.

2. Begin­ne nun oben und unten den Stoff zu fal­ten, las­se dabei den obe­ren und unte­ren Zen­ti­me­ter frei.

3. Ste­cke die Fal­ten mit Steck­na­deln fest, oder benut­ze Stoff­klam­mern.

4. Strei­che die Fal­ten glatt und ste­cke sie auch auf der ande­ren Sei­te fest.

So soll das nun aus­se­hen:

5. Klap­pe die kur­zen Schräg­band­stü­cke auf. Lege Sie mit der offe­nen, lan­gen Kan­te an die kur­zen Sei­ten der Mas­ke und ste­cke sie fest.

6. Nähe nun knapp neben der Falz des Schräg­bands ent­lang.

7. Fal­te das Schräg­band wie­der zusam­men und schla­ge es um die kur­ze Kan­te. Nähe es dann knapp­kan­tig fest.

8. Schnei­de die über­ste­hen­den Stü­cke des Schräg­bands ab.

9. Klap­pe das lan­ge Schräg­band auf. Lege die Mas­ke mit der Mit­te auf die Mit­te des Schräg­bands.

10. Klap­pe das Schräg­band zusam­men und ste­cke es fest.

11. Begin­ne am Anfang des Schräg­ban­des mit dem Zusam­men­nä­hen und nähe über die Mas­ke bis zum ande­ren Ende des Schräg­bands.

12. Nähe das zwei­te Schräg­band nun auf der ande­ren Kan­te genau­so fest. Fer­tig 🙂

Viel Freu­de mit der Anlei­tung und bleibt gesund!!!

Lie­be Grü­ße, Roma­na

#stayathome

Auch die Isar­Wer­ke blei­ben daheim, der Ver­kauf auf Etsy, Make­rist und Kasu­wa geht aber natür­lich wei­ter!

Im mini­MUC – Mate­ri­al­shop kannst du dich wei­ter­hin mit Zube­hör für dei­ne Näh­pro­jek­te ein­de­cken:

 

Die fehlt noch eine zün­den­de Idee, um die vie­le Zeit daheim krea­tiv zu nut­zen? Guck‘ doch mal im Isar­Wer­ke-Shop auf Make­rist rein, da fin­dest du jede Men­ge Näh­an­lei­tun­gen und Schnitt­mus­ter für grö­ße­re und klei­ne Näh­pro­jek­te.

!!!DIESES WOCHENENDE FÜR NUR 3 EURO!!!

 

Viel Freu­de beim Nähen und bleibt gesund!

Nellie XL – Taschenorganizer oder Windeltasche? Beides!

Die prak­ti­sche Nel­lie gibt es jetzt auch im XL-For­mat – für alle die alles dabei haben möch­ten 😉 Außer­dem eig­net sich die gro­ße Nel­lie ganz her­vor­ra­gend als Win­del­ta­sche. Win­deln, Freucht­tü­cher, Cremes, Fläsch­chen und Schnul­li passt alles zusam­men rein und ist immer griff­be­reit:

Orga­ni­zer Nel­lie XL – Win­del­ta­sche

Kinderrucksack FRANZI – neues Ebook ist online!

FRANZI ist end­lich online auf Make­rist:

Der süße Kin­der­ruck­sack FRANZI ist ein pri­ma Beglei­ter für Kita-Kin­der und kann auch noch in der Schu­le super als Sport­ruck­sack oder für Aus­flü­ge ver­wen­det wer­den. Brot­zeit­box, Trink­fla­sche und Kuschel­tier pas­sen locker rein, und in die klei­ne Vor­der­ta­sche kommt der gan­ze klei­ne Krims­krams der immer mit muss.

  • FRANZI wird außen aus beschich­te­ter Baum­wol­le genäht, so dass er pro­blem­los einen Regen­schau­er oder den Wald­aus­flug mit­macht.
  • Innen wird der Ruck­sack ein­fach mit Baum­wol­le gefüt­tert.
  • Für die Trä­ger eig­net sich Baum­woll­gurt­band am bes­ten, da es schön weich ist und nicht ein­schnei­det.
  • Fer­ti­ge Maße: 19cm breit, 24,5cm hoch, 9cm tief 
  • Arbeits­zeit: ein gemüt­li­cher Nach­mit­tag

Goldige Nellies

Der Isar­Wer­ke-Geburts­tag hat für ein biss­chen Glit­zer-Bling-Bling-Stim­mung an der Näh­ma­schi­ne gesorgt. Dabei sind jede Men­ge gol­di­ge Nel­lies ent­stan­den 🙂 Und nicht ver­ges­sen: im Isar­Wer­ke-Shop auf Etsy bis Ende Febru­ar ein­fach den Rabatt­code CODE19 ein­ge­ben und 10% spa­ren!

Taschen­or­ga­ni­zer Nel­lie Gold Weiß Gra­fisch

Taschen­or­ga­ni­zer Nel­lie Staubro­sa Gold Kirsch­blü­ten

Taschen­or­ga­ni­zer Nel­lie Gold Punk­te

Taschen­or­ga­ni­zer Nel­lie Gold Dun­kel­tür­kis Fan­ta­sy