Blitzschnelles Geschenk nähen – in wenigen Minuten fertig

Bin heu­te beim Dro­ge­rie­markt über die güns­ti­gen, aber eben lei­der auch total lang­wei­li­gen Wasch­hand­schu­he gestol­pert. Ein Griff in die Kis­te mit den Bän­der­res­ten, ein paar Minu­ten Zeit und aus den faden Wasch­lap­pen wur­den ratz­fatz ein paar net­te Mit­bring­sel – soll­te man ja immer ein paar auf Hal­de haben 😉

Waschlappen gepimpt

Wasch­lap­pen gepimpt

Du nähst für die Vari­an­te mit Schräg­band ein­fach das Schräg­band ein­mal rund­her­um auf. Die Enden des Ban­des an der Wasch­lap­pen­naht ein­schla­gen.

Waschlappen - Schrägband aufnähen

Plat­zie­re dann ein hüb­sches Web­band mit­tig auf dem Schräg­band. Die Enden des Web­ban­des sol­len sich am bes­ten ein wenig über­lap­pen. Das obe­re Ban­den­de ein Stück­chen ein­schla­gen.

Waschlappen - Webband Ende übereinander

Dann das Web­band rund­her­um auf­nä­hen.

Waschlappen - Webband aufnähen

Fer­tig!

Waschlappen - Schrägband fertig

 

Für die Ver­si­on mit Zacken­lit­ze führst Du die Lit­ze beim Auf­nä­hen des Web­ban­des ein­fach dar­un­ter mit und nähst sie somit gleich mit fest.

Waschlappen - Zackenlitze

An der ande­ren Kan­te genau­so ver­fah­ren und die Ban­den­den wie­der jeweils ein Stück­chen ein­schla­gen und über­lap­pen las­sen.

Fer­tig 🙂

Waschlappen - Zackenlitze fertig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.